Rote- Linsen- Suppe

Rote- Linsen- Suppe

Hier hat der Sommer popokalt begonnen, deshalb gibt es zum Aufwärmen eine Suppe. Geschmacklich eine Eins, optisch ganz knapp an der Fünf vorbei geschrammelt. Irgendwie färbt die Sojacrème deutlich intensiver als ich dachte.

Und so habe ich sie gemacht:
• geschnittene Frühlingszwiebel mit Knoblauch anbraten
• rote Linsen zugeben, mit Garam Masala würzen
• mit Gemüsebrühe ablöschen, pfeffern und salzen
• 20min köcheln lassen
• ein paar Linsen für die Garnitur heraus nehmen
• Soja Crème zugeben
• pürieren
• Kokosraspel darüber streuen
• ein bißchen Deko wie Frühlingszwiebeln oder ein paar Chiliflocken
• genießen

Advertisements

Über sycoraxa

Wenn ihr Lust habt, mich bei meinen Erfolgen und Rückschlägen zu begleiten und ab und zu ein einfaches, veganes Rezept zu lesen, bleibt dabei. Ich freue mich sehr über Besuch.
Bild | Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Rezepte abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s